Stuhlgang

Die Verdauung ist wie ein komplexes, lebendiges Uhrwerk. Der ganze Körper hängt von ihr ab und wenn alles funktioniert, ist sie ein Wunder der Natur. Aber manchmal gerät die Verdauung ins Stocken – oder ganz außer Rand und Band. Darmträgheit, Verstopfung oder Durchfall beeinflussen nicht nur die Verdauung, sondern unser gesamtes Wohlbefinden sowie unser soziales Leben. Zum Glück gibt es natürliche Hilfe für eine normale Verdauung.

„Das muss ich ehrlich sagen, ich merke wirklich einen Unterschied.“

Camilla, 37 Jahre

Verstopfung

Vielen ist es allzu wohlbekannt: Man sitzt auf der Toilette, aber der Magen widersetzt sich egal wie viel man presst. Es passiert einfach nichts – und irgendwann tut es vielleicht sogar weh. Verstopfung bzw. Darmträgheit entsteht, wenn der Stuhl trocken und hart ist und daher nicht leicht und reibungslos gleitet wie sonst. Stuhlgänge werden schmerzvoll – und oft fühlt es sich so an, als würde man nicht vollständig entleert. Es gibt viele mögliche Ursachen – manche können Sie selber beeinflussen:

Haben Sie Ihre Ernährung umgestellt?

Vielleicht muss sich Ihre Verdauung erst an die Veränderung gewöhnen.

 

Nehmen Sie genug Ballaststoffe zu sich?
Erfahren Sie hier mehr über die Wichtigkeit von Ballaststoffen.

Bewegen Sie sich ausreichend?
Erfahren Sie hier mehr darüber, wie Bewegung Ihrer Verdauung helfen kann.

Trinken Sie genug?

Man sollte reichlich Wasser trinken – dann gleitet alles besser.

Sind Sie schwanger?

Die Schwangerschaft hat auch Einfluss auf die Verdauung.

Nehmen Sie Medikamente, die zu hartem Magen führen können?

Im Zweifel können Sie Ihren Arzt / Ihre Ärztin fragen.

Æske-og-kapsler-med-produkt.png

So hilft Ihnen HUSK®
zu einer normalen Verdauung

HUSK® Flohsamenschalen helfen Ihnen sowohl bei Verstopfung als auch Durchfall, indem sie den Darminhalt ausgleichen. Nach der Einnahme von HUSK® und reichlich Flüssigkeit quellen die HUSK® Flohsamenschalen zum 50-fachen ihres eigenen Gewichts auf. Sie verwandeln sich schnell in eine weiche, gelartige Masse, die sich mit dem Mageninhalt mischt und Flüssigkeit bindet. Dadurch wird harter Stuhl aufgeweicht – und zu weicher Stuhl wird umgekehrt konsistenter. So sorgt HUSK® dafür, dass Ihr Stuhl leicht, reibungslos und gleichmäßig gleitet.

kaufen.png

Durchfall

Viel schöner als Verstopfung ist sein Gegenteil nicht. Mit breiigen Stuhlgängen häufig viel mehr als dreimal pro Tag kann Durchfall die Möglichkeiten sich zu entfalten schwer beeinträchtigen. Besonders berüchtigt sind akute Fälle wegen Viren oder verdorbenen Speisen. Aber auch eine schlechte Verdauung oder Stress können zu andauerndem Durchfall führen – was Anlass für einen Arztbesuch sein sollte. Eine gesteigerte Ballaststoffzufuhr kann Ihnen helfen, Durchfall vorzubeugen. Mit HUSK® halten Sie sich leicht auf einem guten Weg.

doktor.png

Bei andauernder Verstopfung oder Diarrhö, veränderter Regelmäßigkeit der Stuhlgänge oder Blut bzw. Schleim im Stuhl sollten Sie am besten Ihren Arzt / Ihre Ärztin konsultieren. Auch in der Apotheke können Sie Hilfe bekommen.

shutterstock_191953970-min_edited.jpg

Ballaststoffe sind wichtig

Ballaststoffe sind wichtig für die Verdauung – werden aber zu wenig gegessen! Erfahren Sie mehr über ballaststoffreiche Lebensmittel.

Produkter.jpg

HUSK® Flohsamenschalen

Höchste Qualität und Reinheit. Mit HUSK® bekommen Sie nur das Beste – und als Pulver sowie Kapseln.

shutterstock_767180128-min%20(1)_edited.

Empfindlicher
Magen

Viele Menschen müssen mit einem empfindlichen Magen leben. Doch mit der richtigen Hilfe lässt es wirklich gut leben.

Ähnliche Artikel